Radiologie im Nationalsozialismus

Dass die Medizin im Dritten Dreich teilweise brutal und unmenschlich war, ist kein Geheimnis. Welche Bedeutung speziell die Radiologie im Nationalsozialismus hatte, zeigt ab heute eine Ausstellung im Deutschen Medizinhistorischen Museum in Ingolstadt.