Nach Trainerentlassung: FCI Geschäftsführer Harald Gärtner im Interview

Ingolstadt (intv) Der FC Ingolstadt ist erneut auf Trainersuche. Am Montagabend zogen die Schanzer bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die Reißleine. Alexander Nouri wurde nach nur 64 Tagen im Amt mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nouri konnte in acht Spielen mit den Ingolstädtern keinen einzigen Sieg einfahren und die anhaltende Talfahrt beim Tabellenschlusslicht nicht stoppen. intv Sportreporter Stephan Stock hat FCI Geschäftsführer Harald Gärtner zum Interview getroffen und mit ihm auch über mögliche Kandidaten gesprochen.