Basketball Academy zu Gast beim TSV Etting

Ingolstadt (intv) Am Samstag machte die kinder+Sport Basketball Academy Station in Ingolstadt. Das Projekt, an dem sich einige Profivereine der Basketball Bundesliga beteiligen, wird seit diesem Jahr auch vom Bayerischen Basketball Verband unterstützt und soll vor allem Mädchen und Jungen aller Altersklassen für den Basketball-Sport begeistern.
Am Samstag war auch der TSV Etting als fünfte Station an dem Nachwuchs-Projekt beteiligt und über 60 Kinder und Jugendliche konnten ihr Können an den fünf Übungsstationen unter Beweis stellen. Dribbeln, Werfen, Korbleger und Koordinationsübungen standen auf dem Programm, bei dem man sich je nach Können ein farbiges Leveltrikot erspielen konnte. Das weiße Trikot für die Rookies war quasi allen Teilnehmern vergönnt, bis zum schwarzen Allstar-Level ist es jedoch ein weiter Weg. Wenn das für den Bayerischen Basketballverband erstmalige Pilotprojekt auch an den zwei letzten Standorten gut angenommen wird, soll sogar über einen weiteren Ausbau nachgedacht werden.