Diskussion um Brandschutztreppe

Schrobenhausen (intv) Eine freistehende Wandscheibe. So hat der Schrobenhausener Stadtrat das Aussehen der Brandschutztreppe am historischen Pflegschloss beschlossen. Zugegeben, nur vom Namen her ist es schwierig sich darunter etwas vorzustellen. So ging es auch den Stadträten, denn die freistehende Wandscheibe entpuppt sich nun als wuchtiges Betongebäude. Und das hat bei der Stadtratssitzung am Dienstag die Emotionen hochkochen lassen.