Musik und Kabarett im Burginnenhof

„Es gibt heuer keinen Künstler, der ohne Instrument auf die Bühne geht“, freut sich Lena Oginski auf die fünf Tage im August. Sie organisiert seit Jahren die Kulturtage auf der Burg Nassenfels, wobei sich Hochkaräter die historische Klinke in die Hand geben.
Den Anfang macht ein Trio von Ausnahmekünstlern: Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina.