Hochwasser Ingolstadt, Paar, Ilm

05.01.2018 (intv) Auch weiter Donauabwärts behalten die Experten den steigenden Pegel im Auge. Anders als in Kelheim, Regensburg und Passau hat der FLuss in Ingolstadt die Meldestufe eins erreicht. Größere Ausuferungen hat es aber dort bislang nicht gegeben. Auch die Paar ist am Nachmittag zwischen Mühlried und Hohenwart stellenweise über die Ufer getreten. Bewohntes Gebiet war davon aber vorerst nicht betroffen. Der Hochwasserscheitel der Paar wird sich am Wochenende flussabwärts bewegen und dann Manching erreichen. Die Ilm führt ebenfalls nach dem nächtlichen Regen sehr viel Wasser, wir jedoch nocht ausufern.