FW Winterklausur

Bergen b. Neuburg (intv) Opposition heißt gemeinhin der Regierungsmehrheit unterlegen sein. Die Freien Wähler geben sich damit nicht zufrieden.Aktuell startet die Landtagsfraktion ein Volksbegehren, das die Abschaffung der ungeliebten Straßenausbaugebühren zum Ziel hat. Die Erfolgschancen sind groß, denn viele konkrete Fälle u.a.in Ingolstadt haben die Bevölkerung sensibilisiert. Dementsprechend gut ist die Stimmung beim heutigen Auftakt der Winterklausur . Das Programm ist vielfältig – so wechseln sich interne Diskussionen im Tagungshotel ab mit Stippvisiten im Landkreis, schließlich ist öffentliche Präsenz im anstehenden Wahlkampf ein Muss. Das Ziel ist klar – mit Impulsen überzeugen und die bürgerliche Konkurrenz ausstechen. Darüber hinaus träumt FW-Fraktionschef Hubert Aiwanger von einer Koaltion mit der CSU. Letztendlich, so der Niederbayer machen die Freien Wähler auch aus der Opposition heraus das eine oder andere Thema mehrheitsfähig wie aktuell das Volksbegehren zur Abschaffung der Straßenausbaugebühren. Der absehbare Erfolg gibt den Freien Wählern letztendlich recht und der Fraktion den nötigen Aufwind zum Start in den Wahlkampf