Abkochgebot Trinkwasser in Neuburg aufgehoben

Neuburg (intv) Das Trinkwasser in Neuburg ist wieder frei von Bakterien. Das Gesundheitsamt hat am Vormittag das Abkochgebot aufgehoben. Die Neuburger können das Wasser aus der Leitung wieder ohne Einschränkungen verwenden.

Am vergangenen Freitag wurden sogenannte Enterokokken im Neuburger Trinkwassernetz nachgewiesen. Die Stadtwerke haben daraufhin das Wasser zur Desinfizierung gechlort. Seit Freitagvormittag sind auch alle Chlorwerte wieder im grünen Bereich. Wie es zu der Verunreinigung des Wassers kam, ist weiter unklar.