Wettbewerb Musikförderungspreis 2017

Alles drehte sich um das Fach “ Liedgesang” beim diesjährigen Wettbewerb zum Musikförderungspreis des Konzertvereins Imngolstadt. Zwei Baritone- Manual Adt und Thomas Trolldenier , sowie die Sopranistin Samantha Gaul traten um den begehrten Preis im Ingolstädter Festsaal an. Nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen wurde es knapp mit der Entscheidung. Publikum und Fachjury waren am Ende unterschiedlicher Meinung.