Informationsveranstaltung zum Thema „PFC“ – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen informiert die Öffentlichkeit

Neuburg (13/05/19) Die Belastung von Böden und Grundwasser mit PFC – per- und polyfluorierten Chemikalien – schlägt nach Manching nun auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hohe Wellen.
Untersuchungen auf dem Gelände des Nato-Flugplatzes in Neuburg haben erhöhte Werte mit „PFC“ aus Löschschaum ergeben. Badesseen und Brunnen in der Umgebung wurden beprobt – auf einem Munitionsdepot der Bundeswehr bei Weichering stellenweise erhöhte PFC Konzentrationen festgestellt.
Am Freitag Abend präsentierte das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen die Ergebnisse der Beprobung der Öffentlichkeit – stellten sich Fachleute den Fragen der Bürger und Bürgerinnen. Nicht vor Ort war die Bundeswehr.