Max Giesinger kommt zu den Jazztagen nach Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Der erste Höhepunkt der Ingolstädter Jazztage steht fest. Max Giesinger wird am 6. November im Festsaal des Stadttheaters auftreten. Im vergangenen Jahr lieferte der 28-jährige mit dem Song „80 Millionen“ die Hymne zur Fußball-Europameisterschaft. Mit der Verpflichtung Giesingers wollen die Jazztage vor allem junges Publikum ansprec hen. Der Vorverkauf startet am Donnerstag. Die Jazztage dauern von 21. Oktober bis 12. November.

 

Foto: Kai Marks