Manching Airfield Orchestra gibt Benefizkonzert

Manching (intv) Swing und Tanz für den guten Zweck. Die Big Band Manching Airfield Orchestra gibt ein Benefizkonzert. Die erst vor vier Jahren gegründete Musikgruppe war ursprünglich als firmeninterne Band bei Cassidian gedacht. Sie erfreut sich jedoch einer so großen Beliebtheit, dass nun auch externe Termine wahrgenommen werden.

Der Erlös des Konzertes geht an die KlinikClowns Bayern. Der Verein ist vor allem dadurch bekannt, dass er Clowns auf Kinderstationen in Krankenhäusern schickt, um diese aufzuheitern. Die Clowns arbeiten auch viel mit Erwachsenen, wie z.B. auf Krebsstationen, Paliativstationen und auch in Seniorenheimen.

In der Seniorenanlage Manching sind die KlinikClowns schon seit 2001 gern gesehene Besucher. Späße, Musik und individuelle Zuwendung bringt den Senioren sowohl Fröhlichkeit und Abwechslung als auch einen dauerhaften persönlichen Kontakt.

Da der Verein der KlinikClowns viel Wert auf die Qualität seiner Arbeit legt, werden nur professionell ausgebildete Clowns und Schauspieler engagiert, die auch das nötige Einfühlungsvermögen haben. Die Aufwandsentschädigung dieser, die Fahrtkosten und Requisiten kosten jedoch viel Geld. Das Benefizkonzert des Manching Airfield Orchestra soll helfen, dass die Clowns weiterhin mit den Manchinger Senioren arbeiten können. Es findet am Freitag, den 18.10.2013 um 20 Uhr im Hotel Manchinger Hof statt. Die Eintrittskarten kosten an der Abendkasse 20 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten für 15 Euro an der Rezeption der Seniorenanlage Manching, bei Schmuck Fiedler, der Geschäftsstelle der MBB-SG und im Tante Emma Laden an der Schulstraße erhältlich.