Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

Wettstetten (intv) Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien ist am Montagnachmittag bei Wettstetten auf der Kreisstraße EI 43, auf Höhe der Überführung EI 18, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr an eine Böschung und kippte dann auf die linke Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 32.000 Euro. Ein durchgeführter Drogentest zeigte, dass der Fahrer unter Einfluss von Amphetaminen stand. Die Auswertung des Kontrollgeräts des Lkw ergab zudem diverse Geschwindigkeitsübertretungen und Verstöße gegen Sozialvorschriften.