Lieder für den guten Zweck: Schüler organisieren Benefizkonzert

Pfaffenhofen (intv) Im Oktober 2016 ist der Hurrikan Matthew mit voller Wucht auf den Inselstaat Haiti getroffen. Die Naturkatastrophe hat nicht nur viele Menschenleben gekostet, die Schäden sind in dem Land bis heute zu sehen. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen hilft den Menschen in Haiti. Und bekam nun besondere Unterstützung von Pfaffenhofener Schülern.

Fünf Berufsschüler haben ein Benefizkonzert organisiert. Das Publikum hatte freien Eintritt zu dem Konzert im Pfaffenhofener Jugendzentrum Atlantis. Für den guten Zweck durfte aber jeder so viel geben, wie er wollte. Mit den Spendengeldern unterstützen die Schüler die Organisation Ärzte ohne Grenzen, die weltweit Menschen in Not mit medizinischer Hilfe versorgt.