Liebesbetrug: Frau verliert 7100 Euro

Geisenfeld (intv) Die „große Liebe“ im Internet endete für eine Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit einem großen Loch im Geldbeutel. Die 57-Jährige bekam auf Facebook Nachrichten von einem Betrüger. Der versprach die große Liebe und gewann das Vertrauen der Frau. Als der falsche Bauingenieur schrieb, dass er Geld für einen Auftrag brauche, überwies die 57-Jährige mehrere Einzelbeträge auf ein italienisches Konto. Insgesamt zahlte die Frau 7100 Euro. Seitdem hat sie von dem angeblichen Bauingenieur nichts mehr gehört. Die Polizei ermittelt nun in dem Betrugsfall.