Lichterzug für Luther

Neuburg (intv) Überall in der Region haben am Montag die evangelischen Christen den Reformationstag gefeiert. In Neuburg gab es gestern unter dem Motto „Hallo Luther“ einen Lichterzug durch die Neuburger Innenstadt, ein Gegenpol zum ausgelassenen Halloween-Spektakel. Hand in Hand durchs nächtliche Neuburg. Große und kleine Pilger der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde der Apostelkirche auf dem Weg in die Altstadt. Vor der Lichterprozession versammelten sich die Gemeindemitglieder an der Apostelkirche. Vorab gab es ein Standkonzert des Posaunenchors und wärmende Worte der Pfarrerin Anne Stempel-de Fallois zum Auftakt des Lutherjahres.