Letzter Schultag: Feierei im Klenzepark

Ingolstadt (intv) Endlich Sommerferien – Sechs Wochen keine Hausaufgaben, keine nervigen Lehrer, keine Verpflichtungen. Ab heute dürfen die Schüler tun und lassen, was sie wollen – und das wird natürlich ausgelassen gefeiert. Dabei verwandelt sich der Klenzepark wie jedes Jahr in eine kleine Partymeile. In den vergangenen Jahren ist einigen Schülern der Spaß allerdings schnell vergangen. Denn der ein oder andere hat dann doch etwas zu tief ins Glas geschaut. Die Folge: Unnötige Streitereien oder Schlägereien, im schlimmsten Fall wurden die Jugendlichen mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Seit einiger Zeit sind deshalb Glas und Schnaps verboten. Der Stadtjugendring hat ein Auge auf die Jugendlichen,  Schüler durchsuchen die Taschen ihrer Mitschüler an den Eingängen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar