Lesestart-Tasche für angehende Leseratten

Ingolstadt (intv) Bücher fristen in der heutigen Zeit zwischen Fernsehen und Internet eher ein Schattendasein. Dabei sind Zuhören und Verstehen anhand von Texten und Bildern gerade für Kleinkinder in ihrer Entwicklung wichtig. Neben dem Vorlesetag, der auch dieses Jahr zum zehnten mal im November stattfand, gibt es nun eine weitere bundesweite Initiative, die das Lesen fördern soll. Das Programm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ soll besonders Eltern animieren, ihren Kindern schon im Vorschulalter vorzulesen. Ab Samstag werden kostenlos 4,5 Millionen Lesestart-Sets für dreijährige in den Büchereien verteilt. Die gelben Taschen enthalten neben Leseempfehlungen und Ratgebern zum richtigen Vorlesen für Eltern auch ein Suchposter und ein altersgerechtes Buch „Komm wir gehen in den Kindergarten“. Die Stadtbücherei Ingolstadt beteiligt sich zudem jeden Freitag von 10:30 bis 11 Uhr mit einem Programm.