Lernfest auf dem Barthelmarktgelände

Manching (intv) Lernen soll Spaß machen. Das ist das erklärte Ziel der Initiatoren des dritten Lernfestes am 18. Juli. Ob Geo-Caching, Papierschöpfen oder das Programmieren eines Roboters. Auf dem Barthelmarktgelände in Oberstimm sind Besucher jeden Alters dazu eingeladen in 150 Mitmach-Aktionen Neues auszuprobieren. Nach Ingolstadt im Jahr 2011 und Schrobenhausen 2013 hat man sich nun für das Gelände im Landkreis Pfaffenhofen entschieden. Dieses bietet nicht nur eine hervorragende Verkehrsanbindung, sondern mit diversen unterirdischen Strom- und Abwasserleitungen auch die notwendigen technischen Voraussetzungen für ein Fest dieser Größenordnung. So werden mehr als 10.000 Menschen zum „Lernfest IngolStadtLandPlus“ der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt (IRMA) erwartet. Moderiert wird das Lernfest von der Radio-IN-Moderatorin Conny Oberhofer. Gefeiert wird von zehn bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.