LEADER – Auftakt im Hopfenmuseum Wolnzach

Wolnzach (intv) Liaison entre actions de développement de l´économie rurale. Diesen französischen Begriff kürzt die Europäische Union mit dem Stichwort LEADER ab. Das wird wiederum englisch ausgesprochen. Doch bei diesem Förderprogramm geht es nicht um Sprache, sondern um Geld. Geld, das auch in den Landkreis Pfaffenhofen fließen könnte, wenn der sich erfolgreich bewirbt. Erfolgreich heißt mit einem Projekt, das als förderwürdig anerkannt wird. Für einen Landkreis wie Pfaffenhofen könnten hier bis zu drei Millionen Euro drin sein, erläutert Landrat Martin Wolf im Interview mit intv. Gestern Abend trafen sich Politiker und Bürger zur Ideensammlung im Hopfenmuseum Wolnzach. Wobei laut Martin Wolf letztendlich nicht Politiker, sondern Bürger vor Ort entscheiden sollen, welches Projekt als förderwürdig bei der EU eingereicht wird.