Lastwagen krachen bei Pietenfeld zusammen

Eichstätt (intv) Am Montagvormittag ist es auf der B13 bei Pietenfeld im Landkreis Eichstätt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Lastwagen zusammengekracht sind. Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer war auf der B 13 Richtung Adelschlag unterwegs, als er in einer Likskurve auf die Gegenfahrbahn kam. Dabei kollidierte er mit einem entgegen kommenden LKW, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Unfallverursacher eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Führerhaus befreien, er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Überleitung von der B13 Richtung Adelschlag war ca. zwei Stunden lang gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 23.000 Euro.