Landpartie mit Gluck in Berching

Berching (intv) Sonnenschein, Wandern, Picknick, Musik und Theater. Das sind die Zutaten für eine feine Landpartie. Bereits zum vierten Mal hatte der Freundeskreis Christoph Willibald Gluck eingeladen, zu einem Ausflug auf den Spuren des berühmten Komponisten, der 1714 in Berching als Förstersohn geboren wurde. Auch wenn Gluck nur bis zu seinem dritten Lebensjahr in der Oberpfalz zu Hause war, ist er in seiner Geburtsstadt, auch Dank der Gluckfreunde, immer noch sehr präsent. Auf der Landpartie begegneten die Gäste den Komponisten auf dem Wassermühlenweg bei einer Kutschenpanne im Wald, lauschten seiner Musik bei der Marienquelle und freuten sich bei einem Picknick mit fangfrischen Forellen über das wunderschöne Sommerwochenende, wie gemacht für eine Landpartie.