Landesliga: Gerolfing heiß auf Start

Gerolfing (intv) Zehn Spiele hat der FC Gerolfing Zeit, den Klassenerhalt in der Landesliga Südost zu sichern. Am Samstag wird es für die Mannschaft von Michael Olah gleich richtig ernst. Abstiegskonkurrent TSV Eching gastiert zum ersten Punktspiel im Jahr 2015 im Hörgeräte-Langer-Stadion.

Die halbe Liga kämpft um den Klassenerhalt. Der Letzte steigt direkt ab, Platz 13 bis 15 muss in die Relegation. Gerolfing ist derzeit Tabellenzwölfter und hat nur einen Zähler Vorsprung auf Rang 13, nur zwei auf 14 und 15. „Unsere große Stärke ist der Wille. Wenn wir den Kampf annehmen, dann können wir den Klassenerhalt schaffen“, sagt Kapitän Onur Keskin im intv-Interview.

Trainer Michael Olah steht der komplette Kader zur Verfügung. Gegen Eching sollen die ersten drei Punkte im neuen Jahr eingefahren werden. Die Höhepunkte vom Spiel gegen Eching sehen Sie am Sonntag in der teleschau und am Montag in SportPanorama.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar