Landesfinale im Schwimmen

Ingolstadt (intv) Freistil, Beinschlag, Brust, Koordination und Mannschaftsausdauer – Das waren die Disziplinen beim Landesfinale der bayerischen Schulen im Schwimmen am Mittwoch. Insgesamt 27 Teams in den Jahrgängen 2006 bis 2009 konnten sich für das weiß-blaue Finale qualifizieren. Am Ende waren es die Jungen vom Isar Gymnasium München, die sich fürs Bundesfinale qualifizierten. Das zweite Ticket nach Berlin sicherten sich die Mädchen vom Calvius Gymnasium Bamberg. Die Schwimmer vom Apian Gymnasium Ingolstadt erzielten den 8. Platz.