Ladestationen für Schrobenhausen

Schrobenhausen (intv) Premiere für Schrobenhausen: Nach eineinhalb Jahren Planung nahm Bürgermeister Karlheinz Stephan (CSU) die ersten vier Elektroladestationen in Betrieb. Ein Grund hierfür ist die immer weiter steigende Nachfrage der Schrobenhausener. Allerdings spielen auch der Klimaschutz und die derzeit schwierige Lage der Einzelhändler eine tragende Rolle. Direkt am Busbahnhof P1 können zukünftig Elektroautobesitzer zwei Stromer gleichzeitig laden. Die anderen beiden Ladestationen sind in der Innenstadt zu finden. Das Tanken ist das erste Jahr kostenlos. Damit geht die Stadt Schrobenhausen als gutes Vorbild voran. Ebenso mit den stadteigenen drei Elektroautos und fünf E-Bikes, die der erste Schritt in Richtung grüner Fortbewegung sind.