Lacrosse: Zurück zu alter Stärke

Ingolstadt (intv) Früher haben es vor allem Indianer gespielt, mittlerweile ist es der Nationalsport Kanadas – die Rede ist von Lacrosse. Auch in Ingolstadt wird die Ballsportart seit nun mehr sieben Jahren betrieben. Nach einem regelrechten Auf und Ab wollen die „Ingolstadt Panthers“ jetzt wieder richtig angreifen.

2011 hatten die Ingolstädter noch eine Spielgemeinschaft mit Regensburg, mittlerweile ist Nürnberg der Spielpartner der Schanzer. Die erste Partie in der 2. Bundesliga am Samstag gegen München B wurde mit 3:10 verloren. Das nächste Spiel ist am Sonntag gegen München C.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar