Kurze Adventszeit, guter Umsatz

Ingolstadt (intv) In einer Woche ist Weihnachten. Und für alle, die ihre Geschenke noch besorgen müssen, wird es langsam aber sicher höchste Zeit. Die meisten waren aber wohl schon fleißig am Shoppen, denn der Einzelhandel in Ingolstadt zeigt sich durchaus zufrieden. Dazu kommt auch noch, dass Weihnachten dieses Jahr an einem Sonntag ist, die Adventszeit deshalb kürzer als sonst.Der Einzelhandel profitiert davon. „Die Christkindlmärkte hatten schon vor dem 1. Advent auf, da haben sich die Leute auch schon umgeschaut. Außerdem spielen Gutscheine eine immer größere Rolle. Diese Geschenke werden vor allem nach den Feiertagen eingelöst, deshalb hält das Weihnachtsgeschäft immer länger an“, so Franz Mayr, Kreisvorsitzender des Handelsverbands Bayern. Der Einzelhandel ist bisher quer über alle Branchen zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Vor allem der Textilbranche sind die kalten Tage zugute gekommen, da sind Pullis, Mützen und dicke Jacken gefragt. Dennoch: Die größte Konkurrenz ist und bleibt das Internet.