Kunst und Musik: Pfaffenhofen startet in den Kultursommer

Pfaffenhofen (intv) Ein Blick auf die Wetteraussichten reicht, um zu erkennen, der Sommer ist in weiter Ferne. In Pfaffenhofen lässt man sich davon aber nicht beeindrucken. Wenn der Sommer nicht zum Baden einlädt, dann doch in jedem Fall zur Kultur. Heute ist darum Auftakt zum Kultursommer. In diesem Sinne bringen in den nächsten Wochen Künstler aus den unterschiedlichsten Bereichen die Stadt zum strahlen.

Beim Eröffnungskonzert heute Abend bringt beispielsweise Charly Augschöll and the Hotline Band den Müllerbräusaal mit Funk, Soul und Jazz zum beben. Am Samstag heißt es dann Internationale Nacht und die ist dieses Jahr eine Albanische Nacht. Musikalischer Höhepunkt an diesem Abend der Auftritt der Sängerin Eda Zari.

Ein Highlight dürfte auch in diesem Jahr wieder die Kurzfilmnacht sein. Wenn am 24. Juni die Klappstühle ausgepackt werden und der Hauptplatz zum Open-Air-Kino wird. So das Wetter mitspielt. Andernfalls ziehen die Veranstalter nach drinnen um. Grundsätzlich ist der Kultursommer in Pfaffenhofen aber nicht vom Wetter abhängig.

Einen Link mit allen Veranstaltungen zum Kultursommer in Pfaffenhofen finden Sie hier: http://www.pfaffenhofen.de/kultursommer/