KulturClub: Krönender Abschluss der Audi Sommerkonzerte

Ingolstadt (intv) Getreu dem künstlerischen Ideal des Barockarchitekten Balthasar Neumann stehen der Balthasar-Neumann-Chor und das Balthasar-Neumann-Ensemble für mutige Kreativität und ganzheitliche Konzepte in Perfektion. Zum krönenden Abschluss der Audi Sommerkonzerte 2014 und zum 20 jährigen Kooperationsjubiläum der Salzburger Festspiele mit Audi, gastierte das international erfolgreiche Ensemble unter der Leitung seines Gründers Thomas Hengelbrock mit dem Oratorium „Israel in Egypt“ von Georg Friedrich Händel. Es führte das Publikum beim Auszug Israels aus Ägypten musikalisch von der expressiven Klage über die dramatischen Schilderungen der Plagen bis hin zu festlichtriumphierendem Jubel der befreiten Israeliten. Mit ungeheurer Ausdruckskraft gelang eine äußerst mitreißende und kurzweilige Interpretation der alttestamentarischen Geschichte, herausragend in seiner musikalischen Umsetzung und auf allerhöchstem Niveau.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar