KulturClub: Kent Nagano dirigiert Mahler

Ingolstadt (intv) Die Tschechische Philharmonie gilt als eines der besten Orchester der Welt. Mit Kent Nagano am Dirigentenpult wurde zusammen mit der Audi Jugendchorakademie eines der berühmstesten Werke Gustav Mahlers im Festsaal Ingolstadt zu Gehör gebracht, die Auferstehungssinfonie in c-moll. So wuchtig und sensibel zugleich wurde die Spanne zwischen Leben und Tod musikalisch sicher noch nie in Ingolstadt dargestellt. Höhepunkt des Abends war der fünfte Satz der Sinfonie mit dem Klopstock- Choral “ Aufersteh`n” . Von Prof. Martin Steidler einstudiert, brillierte die Audi Jugendchorakademie stimmlich wie gestalterisch und nahm die Zuhörer im vollbesetzten Festsaal mit auf eine zutiefst berührende und emotionale Reise zwischen Leben, Tod und Auferstehung.