Künstlerische Straßenambulanz

Ingolstadt (intv) Stolz wie Oskar, das sind die außergewöhnlichen Künstler der Ingolstädter Straßenambulanz St. Franziskus. Mit ihrer ersten großen Ausstellung zeigen sie den Schanzerinnen und Schanzern ihre Werke und was sie auf dem Kasten haben.

Dabei geht es nicht nur darum schöne Bilder oder Kunstwerke zu erschaffen, sondern auch das Selbstbewusstsein der Kunstfreunde zu stärken. Denn viele Besucher der Straßenambulanz sind in sich gekehrt und können nur so ihre Gefühle ausdrücken, so der stellvertretende Leiter, Oliver Markgraf. Seit 2010 können sich die Besucher mit Pinsel, Farbe, Ton oder auch Filz künstlerisch Entfalten.

Bisher haben die Künstler ihre verschiedenen Kunstwerke in der Straßenambulanz gezeigt, jetzt hängen sie in der Sparkasse am Rathausplatz und werden von den Ingolstädtern bewundert. Wer die Ausstellung noch nicht gesehen hat, der kann die Werke bis einschließlich Mittwoch in der Sparkasse am Rathausplatz bestaunen.