Krise beim FCI?

Ingolstadt (intv) Holpriger Saisonstart. Im Vergleich zum vergangenen Jahr läuft es beim FCI noch nicht wirklich Rund. Vier Niederlagen und ein Unentschieden. Platz 16 in der Tabelle. Beim FCI sieht man aber noch lange keinen Grund zur Sorge. Der Trainer und die Manschaft sehen optimistisch auf die kommenden Spiele. Auch auf seiner Position fühlt Kauczinski sich noch sicher. Er spürt keine Veränderung, sagt er selbst. Er spürt lediglich, dass der ganze Verein zusammenhält und alle helfen wollen, sich wieder in die Form des letzten Jahres zu kämpfen: „Die sind guten guten Mutes, die hauen sich rein“, sagt der Trainer über sein Team und bestätigt damit den Willen seines Teams.