Kriegsberichterstatterin Antonia Rados auf Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt

Neumarkt (intv) Sie ist eine profunde Kennerin des Nahen Ostens. Seit Jahren berichtet Antonia Rados als Kriegs- und Krisenreporterin über die Konflikte in der Region. Am Freitag Abend war die mehrfach ausgezeichnete Journalistin zu Gast auf dem Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt. Mitgebracht in die Jurastadt, hatte sie einen spannenden Vortrag über die historischen Entwicklungen im Nahen Osten, bis hin zur aktuellen Flüchtlingskrise. Der Nahe Osten im Zerfall, Millionen Syrer durch Krieg und Zerstörung heimatlos und auf der Flucht, Millionen junge Menschen, die auf ein besseres Leben hoffen und sich auf den Weg machen nach Europa. Antonia Rados benannte in ihrem Vortrag auf dem Neujahrsempfang in Neumarkt klare Gründe für die aktuelle Flüchtlingskrise und sieht sie als eine der größten Herausforderungen für Europa.