Kreisliga: Kösching und Kraiberg spielen 0:0

Kösching/Kraiberg (intv) Am Sonntag ist auch die Kreisliga Donau/Isar in die Saison gestartet. Der TSV Kösching und das Sport-Team Kraiberg trennten sich dabei zum Auftakt 0:0-Unentschieden.

Die Gäste aus Kraiberg mussten über siebzig Minuten in Unterzahl agieren, da Rene Titan nach einem Foulspiel die rote Karte kassierte. Der Aufstiegs-Mitfavorit erspielte sich aber trotzdem reihenweise Chancen, die man nicht verwerten konnte.

Auch der TSV Kösching um Neu-Coach Josef Lindermayer hatte die ein oder andere hochkarätige Tormöglichkeit. „Für unsere junge Mannschaft ist der Punkt zum Auftakt okay“, resümierte Lindermayer.

Kraiberg dagegen will schon am Donnerstag nachlegen. „Wir wollen Hepberg zu Hause schlagen“, sagte Spielertrainer Denis Dinulovic.

Schon am Donnerstag um 18:30 Uhr geht es also weiter. Kraiberg muss zu Hause gegen Hepberg ran, Kösching auswärts bei der zweiten Mannschaft des FC Gerolfing.