Kreatives Multikulti

Pfaffenhofen (intv) Ob Syrien, Afghanistan oder Afrika – Deutschland wird immer mehr „Multikulti“. Und während Erwachsene meist Probleme haben, sich in die Gesellschaft zu integrieren, sieht die Sache bei Kindern ganz anders aus. Denn sie sind ihren Eltern oft meilenweit voraus – sowohl was Sprache als auch das typische „Dazugehörigkeitsgefühl“ betrifft. In Pfaffenhofen gibt es eine Kunstschule für Kids, bei der Herkunft, Religion oder Hautfarbe vollkommen nebensächlich sind. Denn im Mittelpunkt steht nur eins: Kreativität. Acht kleine Künstlerinnen und Künstler sind immer in einer Gruppe, davon fünf Deutsche und drei Kids aus anderen Ländern. Die Integrative Kunstschule – ein Ort der Fantasie, an dem jeder mitwirken kann. Ab Herbst wird das Angebot voraussichtlich erweitert – dann soll es auch Kurse für Jugendliche geben.