Konzert mit Viva Voce und dem Chor der Mädchenrealschule Neumarkt im Reitstadel

Neumarkt (intv) Viva Voce ist nicht nur eine hervorragende A-Capella-Band, die stimmgewaltigen Sänger sind seit 2016 auch prominente Paten der Mädchenrealschule Neumarkt bei dem Projekt „Schule ohne Rassismus. Bereits zum vierten Mal gaben die 5 Jungs der A-Capella-Formation zusammen mit dem Chor der Mädchenrealschule Neumarkt, unter der Leitung von Frau Susanne Freitag und Herrn Martin Ehrensberger, ein abendliches Konzert im Neumarkter Reitstadel. Bereits am Nachmittag wurden die 65 Mädchen des Chors in einem Workshop von Bandmitglied Jörg Schwartzmanns auf den großen Auftritt vorbereitet.