Klinikum Neumarkt startet Ausbildungsoffensive in der Pflege

Neumarkt (intv) Der Pflegenotstand ist in aller Munde. Mit einem zusätzlichen Ausbildungskurs für angehende Gesundheits- und Krankenpfleger steuert das Klinikum Neumarkt kräftig dagegen. Den Genehmigungsbescheid für die Ausbildungsoffensive überreichte Regierungspräsident Axel Bartelt in der Berufsfachschule für Krankenpflege im Schul- und Studienenzentrum am Klinikum Neumarkt. Bereits im April kann der zusätzliche Ausbildungskurs starten, dadurch erhöht sich die Anzahl der Ausbildungsplätze um fast 50 %. „Der Fachkräftemangel, insbesondere im Pflege- und Gesundheitsbereich ist eine der großen Herausforderungen für die Zukunft, auch in der Oberpfalz. Hier ist der Freistaat auf die Unterstützung der Ausbildungsstätten und Arbeitgeber angewiesen“, betonte Regierungspräsident Axel Bartelt bei einem Pressegespräch. „Mit dem zusätzlichen Ausbildungskurs stellt das Klinikum Neumarkt in vorbildlicher Weise die Weichen für die Zukunft“. „Eine wegweisende Initiative, für die ich mich herzlich bedanke und die hoffentlich noch viele Nachahmer findet“.