Kleinwagen brennt aus: Insassen retten sich in letzter Sekunde

Lenting (intv) Auf der A9 ist bei Ingolstadt ein Kleinwagen komplett ausgebrannt. Die Fahrerin hatte am Freitagabend beim Spurwechsel einen VW Bus übersehen. Durch den Aufprall fing der Mini der 49-jährigen Feuer. Das Fahrzeug schleuderte über die Autobahn und prallte gegen die Leitplanke. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt und konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Insassen des VW Bus blieben unverletzt. Wegen der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Autobahn etwa zwei Stunden lang gesperrt.