Kleine Fußballer ganz groß

Pfaffenhofen (intv) Es war ein Tag für angehende Profifußballer, Hobby-Cheerleader und Sieben-Meter-Könige. Ein Tag für ganz kleine Sportler und große Fans. Beim ersten Kindergarten-Cup des Jugendfußball-Fördervereins in Pfaffenhofen haben sich acht Kindergärten beteiligt – dabei war weder entscheidend, wer die Tore schießt, noch welche Mannschaft gewinnt und schon gleich gar nicht, auf welchem Platz die Kids am Ende landen. Denn der Kindergarten-Cup soll die Kids schon in jungem Alter für Sport motivieren. „Wir wollen die Kinder systemathisch für Fußball begeistern, weil der Sport ein Mannschaftssport ist, bei dem die Schwächeren auch mit den Stärkeren mitkommen“, so Peter Oberndorfer vom Förderverein Jugendfußball Pfaffenhofen.