Kleidung verfängt sich: Mann in Langenbruck schwer verletzt

Langenbruck (intv) Zu einem folgenschweren Unfall mit einem Anhänger ist es gestern in Langenbruck gekommen. Am Mittag geriet ein 51-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen mit seiner Kleidung an einen Zapfwellenstutzen. Der Stutzen an einem landwirtschaftlichen Anhänger war in Betrieb und wickelte den linken Ärmel des Mannes ein. Der 51-Jährige wurde mitgezogen und dabei schwer an Armen und Beinen verletzt. Er musste ins Klinikum Ingolstadt gebracht werden.