Kinotipp: Verschwörung

Eichstätt (intv) Thriller Fans aufgepasst! Unser Kinotipp der Woche „Verschwörung“ dreht sich um eine mutige Rächerin. Lisbeth Salander alias Claire Foy sucht gewalttätige Männer heim. Außerdem heuert Ex-NSA-Mitarbeiter Frans Balder sie an. Lisbeth soll ein Programm von dem amerikanischen Geheimdienst stehlen. Einst hatte er es entwickelt, um alle Nuklearraketen der Welt kontrollieren zu können. Salander gelingt es die Software zu entwenden, allerdings wird sie überfallen und der Code gestohlen. Ebenso halten der schwedische Geheimdienst und die Polizei Lisbeth für eine Mörderin und jagen sie. Da ist Spannung vorprogrammiert. Wer schon mindestens 16 Jahre alt ist, kann den schwedischen Krimi ab morgen auf der Leinwand sehen.