Kinotipp: Nicht ohne Eltern

Ingolstadt (intv) Andre Prioux und seine Frau Laurence erschrecken, als plötzlich ein fremder Mann unter ihrer Dusche steht. Der behauptet, ihr gemeinsamer Sohn zu sein. Das Ehepaar versucht dieses Rätsel mit Witz und Charme zu lösen. Eine sympathische Komödie mit seltsamen Vorfällen, die die Zuschauer garantiert zum Lachen bringt. Morgen startet der Film in den deutschen Kinos.

Laurence kann im Gegensatz zu Andre das meiste, was ihr angeblicher Sohn Patrick sagt, verstehen und baut schnell eine enge Bindung zu ihm auf. Die beiden diskutieren und überlegen, ob sie vielleicht sehr jung waren, und das Kind vergessen haben, oder aber ob Andre eine Affäre hatte. Bald stellt sich heraus, dass Patrick tatsächlich ihr gemeinsamer Sohn ist. Als Laurence das verlorene Kind in ihr Herz schließt, muss Andre schnell handeln bevor es zu spät ist.