Kinotipp der Woche: run all night mit Liam Neeson

Ingolstadt (intv) Morgen startet run all night in den deutschen Kinos. Regisseur Jaume Collet-Serra hetzt Liam Neeson als den in die Jahre gekommenen Mafia-Killer Jimmy Conlon durch die New Yorker Nacht. Vom früheren Image des Auftragkillers als „Totengräber“ ist nicht viel mehr übrig als blasse Erinnerung, welche er am liebsten im Alkohol ertränkt. Einzig die enge Freundschaft zu Mafia-Boss Shawn Maguire, gespielt von Ed Harris, ist Jimmy noch geblieben. Alles ändert sich, als Maguire’s Sohn Danny (Boyd Holbrook) versucht Conlon’s Sohn Mike (Joel Kinnaman) zu töten. Jimmy geht dazwischen und erschießt Danny. Mafiaboss Maguire kann das nicht auf sich sitzen lassen und will die ganze Familie Conlon tot sehen. Die Jagd durch die Nacht ist somit eröffnet. Der Film ist freigegeben ab 16 Jahren.