Kinder in die „Kiste“ – Behelfskindergarten in Neuburg eröffnet

Neuburg (intv) Die Bevölkerungszahl der Stadt Neuburg wächst und wächst, in den vergangenen zwei Jahren um 1000 Menschen, darunter sind viele Kinder. Der stete Zuwachs hat die Kalkulation bei den Kindergartenplätze durcheinander gewürfelt, die Stadt Neuburg musste handeln um ihr Versprechen, für jedes Kind einen Platz vorzuhalten, zu erfüllen. Darum wurden jetzt 100 000 Euro in die Hand genommen, ein Behelfskindergarten eingerichtet. Schon Morgen früh wird der Hort eröffnet – unter der Regie des Bayerischen Roten Kreuzes. 40 kleine Jungen und Mädchen werden jetzt bis März in einem kleinen Container-Kindergarten neben dem Feuerwehrhaus untergebracht. Heute morgen konnte ein Blick in die Einrichtung geworfen werden.