Kicken wie die Profis

Ingolstadt (intv) 11 Freunde – so nennt sich die Fußballmannschaft der Lebenshilfe. Im Trikot des FCI laufen die Kicker mit Behinderung auf dem Trainingsgelände neben dem Audi Sportpark auf.
Und jetzt gab’s vom 1. Bundesligisten noch die passende Ausrüstung mit dazu. FCI- Marketing-Chef Thorsten Brieger hatte fünf neue Triainingsfußbälle im Gepäck.
Ab jetzt kicken die Freizeitspieler der Lebenshilfe sicherlich mit noch mehr Begeisterung in der Bayernliga, übrigens die höchste Liga für Menschen mit Behinderung.