Kickboxtempel in Tokio

Ingolstadt (intv) Der 27-jährige Johannes Wolf steht vor dem größten Auftritt seines Lebens. Am Freitag kämpft er 3 x 3 Runden im japanischen Tokio Dome vor 70.000 Menschen. Noch vor zwei Wochen lag Johannes mit Grippe im Bett, doch für den großen Auftritt ist er zurück bei 100 Prozent. Johannes Wolf trainiert seit seinem 11. Lebensjahr trainiert er bei Jens Lintow. Der Schützling des einst auch so erfolgreichen Kickboxers Lintow zeichnet sich aus durch Schnelligkeit, härte der Schläge und Tritte. Johannes Wolf könnte die Chance nutzen und geht in diesen Kampf, wie er sagt: „cool und lässig!“