Kein Schwimmunterricht an Schulen

Ingolstadt (intv) Aufgrund Sanierungsarbeiten bleibt das Hallenbad Südwest bis Herbst 2014 geschlossen. Vor allem für das angrenzende Apian Gymnasium ein schwerer Schlag. Gerade die betont sportaffine Schule muss nun auf Schwimmunterricht verzichten. Lediglich die Oberstufe hat Schwimmzeiten im Hallenbad Mitte bekommen. Somit kann wenigstens weiterhin im Fach Sport das Abitur abgelegt werden. Die Fronhofer Realschule dagegen verzichtet dieses Schuljahr gänzlich aufs Schwimmen. Am Schlimmsten trifft die Ausnahmesituation in Ingolstadt aber diejenigen, die die Wasserzeiten eigentlich am dringensten benötigen – denn die Zahl der Nichtschwimmer wird immer größer. Ein bundesweiter Trend, der die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Alarm schlagen lässt. Laut einer bundesweiten Studie des DLRG kann die Hälfte der 4. Klässler gar nicht oder nicht richtig schwimmen.