Kavalier Dallwigk als Panoramarestaurant?

Ingolstadt (intv) Der Turm des Kavalier Dallwigk soll als Panoramarestaurant genutzt werden. Diese Idee hat heute die CSU-Fraktion in einer Pressekonferenz öffentlich gemacht. Wenn es nach den Christsozialen geht, soll die ca. 200 Quadratmeter große Fläche auf dem Turm in Zukunft sowohl Touristen als auch Einheimischen zur Verfügung stehen – unabhängig davon, wie der Rest des Gebäudes genutzt wird. Als Betreiber komme entweder die Hotelkette Maritim – gleichzeitig auch Betreiber des geplanten Hotels auf dem Gießereigelände – in Frage oder eine externe Lösung, so Kreisvorsitzender Hans Süßbauer.