Kaum Durchschlagskraft

Gerolfing (intv) Der FC Gerolfing hat zum Auftakt in der Landesliga Südost eine Niederlage einstecken müssen. Das Team von Spielertrainer Torsten Holm verlor gestern Abend im heimischen Hörgeräte-Langer-Stadion 0:1 gegen den TuS Holzkirchen. Gerolfing war zu Beginn aktiver und erspielte sich gute Chancen. Doch im Verlaufe der Partie kam der Gast aus der Holzkirchen besser ins Spiel. Erst nach 70 Minuten traf der eingewechselte Erman Gümüs nach einem Fehler von Torwart Christopher Haas sehenswert zum Tor des Tages. Der FCG warf zum Schluss noch einmal alles in die Waagschale und kam durch Thomas Berger und Torsten Holm zu zwei hochkarätigen Chancen. Ein Treffer war den Hausherren nicht mehr vergönnt. Für die geht es bereits am Mittwoch um 19:30 Uhr in Freising weiter. Einen ausführlichen Beitrag zum Spiel gegen Holzkirchen sehen Sie am Montag (22.07.) in SportPanorama.