Katholische Landvolkbewegung besucht Hof der Familie Schmid in Matzlsberg

Matzlsberg/Breitenbrunn (intv) Gemüseanbau, Hofmolkerei und Betriebserweiterung. Die landwirtschaftlichen Studienfahrt der Katholischen Landvolkbewegung der Diözese Eichstätt hatte das Ziel unterschiedliche Betriebsformen kennen zu lernen. Der letzte Programmpunkt am Mittwoch führte die Teilnehmer auf den Hof der Familie Schmid in Matzlsberg bei Breitenbrunn. Mit derzeit 580 Kühen, der größte Milchviehhalter im Landkreis Neumarkt. Der Einzug in den neuen Stall erfolgte im November 2015. 13 Mitarbeiter arbeiten derzeit in Vollzeit im Betrieb. Die Familien von Heinrich Schmid und seinen Söhnen Stefan und Jürgen betreiben den landwirtschaftlichen Betrieb bereits in der fünften Generation. Die millionenschwere Aufstockung des Betriebs ist laut Stefan Schmid eine wertvolle Investition in die Zukunft.